Die luft- und winddichte Gebäudehülle

Ist mein Haus ganz dicht? Undichte Stellen in der Gebäudehülle verursachen Energieverluste und können durch Schimmelbildung massive Bauschäden nach sich ziehen. Um dem vorzubeugen, muss die Detailarbeit beim Bau professionell und gewissenhaft ausgeführt und kritische Stellen sorgfältig verklebt werden. Daher empfehlen wir, diese Arbeit durch unsere geschulten Profi-Handwerker ausführen zu lassen.

Die luftdichte Gebäudehülle wird am Mauerwerk durch den Grundputz – und im Dach durch die Dampfbremse gebildet. Sie wird durch die Energieeinsparverordnung (EnEV) vorgeschrieben und kann mit einem Blower-Door-Test überprüft werden.

Über ein Drittel der Warmluft entweicht durch undichte Stellen in der Gebäudehülle. Eine luft- und winddichte Schicht ist der zuverlässigste Schutz vor Energie- und Heizkostenverlusten!

Wir arbeiten mit hochwertigen Qualitätsprodukten der Marken SIGA und Pro Clima. Mit Hilfe dieser Systeme erstellen wir auch um Ihr Gebäude eine luft-/und winddichte Schicht. Sie werden den Unterschied bemerken: Die neue Gebäudehülle bietet Ihnen über die gesamte Lebenszeit Ihres Hauses Sicherheit, Wohnkomfort und ein angenehmes Wohngefühl.